Motorfahrzeugkontrolle

Mitarbeiterin der Motorfahrzeugkontrolle beim Aushändigen von Fahrzeugpapieren und Nummernschildern an eine Basler Bürgerin.

Aktueller Hinweis:

Leider haben wir im Moment infolge Grippe sehr viele personelle Ausfälle. Bitte benutzen Sie den eSchalter oder schicken Sie ihre Anfrage per Mail.

Ihr Anliegen wird so schnell wie möglich bearbeitet.

Wir danken für Ihr Verständnis.

--

Die Motorfahrzeugkontrolle ist zuständig für die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr im Kanton Basel-Stadt. Der Kanton Basel-Stadt betreibt zusammen mit dem Kanton Basel-Landschaft für die Fahrzeug- und Führerprüfungen in Münchenstein die gemeinsame Motorfahrzeug-Prüfstation.

Mit einem Personalbestand von 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden 110‘000 Fahrzeugführerinnen und –führer sowie 75‘000 Fahrzeuge bewirtschaftet.

Jährlich erhalten 75‘000 Personen am Telefon Information und Beratung. 55‘000 Personen werden an den Schaltern kundenorientiert mit diesen hauptsächlichsten Dienstleistungen bedient:

  • Ausstellen von 45‘000 Fahrzeugausweisen
  • Aushändigung von 12‘000 Kontrollschildern
  • Abgabe von 20‘000 Parkkarten für die Blaue Zone
  • Erteilung von 5‘000 Lernfahrausweisen und 10‘000 Führerausweisen
  • Disposition von 25‘000 Fahrzeugprüfungen
  • Erheben Motorfahrzeugsteuer, CHF 31 Mio und Gebühren, CHF 8 Mio