Motorfahrzeugkontrolle

Mitarbeiterin der Motorfahrzeugkontrolle beim Aushändigen von Fahrzeugpapieren und Nummernschildern an eine Basler Bürgerin.

Die Motorfahrzeugkontrolle ist zuständig für die Zulassung von Personen und Fahrzeugen zum Strassenverkehr im Kanton Basel-Stadt. Der Kanton Basel-Stadt betreibt zusammen mit dem Kanton Basel-Landschaft für die Fahrzeug- und Führerprüfungen in Münchenstein die gemeinsame Motorfahrzeug-Prüfstation.

Mit einem Personalbestand von 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden 110'000 Fahrzeugführerinnen und -führer sowie 75'000 Fahrzeuge bewirtschaftet.

Jährlich erhalten 75'000 Personen am Telefon Information und Beratung. 55'000 Personen werden an den Schaltern kundenorientiert mit diesen hauptsächlichsten Dienstleistungen bedient:

  • Ausstellen von 45'000 Fahrzeugausweisen
  • Aushändigung von 12'000 Kontrollschildern
  • Abgabe von 20'000 Parkkarten für die Blaue Zone
  • Erteilung von 5'000 Lernfahrausweisen und 10'000 Führerausweisen
  • Disposition von 25'000 Fahrzeugprüfungen
  • Erheben Motorfahrzeugsteuer, CHF 31 Mio und Gebühren, CHF 8 Mio

Der Kanton Basel-Stadt betreibt zusammen mit dem Kanton Basel-Landschaft für die Fahrzeug- und Führerprüfungen in Münchenstein die gemeinsame Motorfahrzeug-Prüfstation.

An unseren Schaltern im 1. OG können auch einige Produkte des Einwohneramtes direkt beantragt werden.