Anforderungsprofil

Ein junger Polizist und eine junge Polizistin des Kantons Basel-Stadt die zu Fuss in der Arcaden des Bahnhof SBB patrouillieren.

Um sich bei der Kantonspolizei Basel-Stadt bewerben zu können, müssen Sie zwingend folgende Anforderungen erfüllen:

  • Mindestalter 21 Jahre (im Jahr des Stellenantritts)
  • Schweizer/in oder Niederlassungsbewilligung C
  • Mindestgrösse 160 cm
  • Führerausweis Kategorie B
  • Höherer Schulabschluss (Matur, FMS, HMS) oder abgeschlossene Berufslehre EFZ, bei EBA mit Berufserfahrung
  • Mindestdauer der Schul-, Berufs- und Weiterbildungen insgesamt 13 Jahre
  • Deutsch als Muttersprache oder verhandlungssicher in Wort und Schrift (mind. Niveau C1)
  • Einwandfreier Leumund
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Fähig, 400 Meter unter 11 Minuten zu schwimmen
  • Keine Tätowierungen am Kopf und im Gesicht, sämtliche Tattoos dürfen keinen Anstoss erregen, d.h. gegen Gesetz, Sitte oder Moral verstossen
  • Gefestigte Persönlichkeit mit Sinn für Verhältnismässigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

Zudem erwarten wir, dass Sie über vorbildliche Umgangsformen verfügen.