Schiffsführer / Ausweise

Der Weg zum Schiffsführerausweis

  • Kategorie A sind Schiffe mit Maschinenantrieb mit mehr als 6 kw Antriebsleistung
  • Kategorie D sind Segelschiffe mit mehr als 15m² Segelfläche

Auf dem Rhein berechtigt der Schiffsführerausweis der Kategorie A zum Führen von Schiffen mit Maschinenantrieb mit einer Länge von weniger als 15 Metern. Für Schiffe mit einer Länge von 15 - 25 Metern ist das Sportpatent Rhein notwendig. Dafür sind die Schweizerischen Rheinhäfen zuständig.

Theoretische Prüfung/Praktische Prüfung

Nach dem vollständigen Ausfüllen und Einsenden des Anmeldeformulars inkl. eines Sehtests durch den Augenarzt oder Optiker an die Rheinpolizei haben Sie die Möglichkeit, nach vorhergehender telefonischer Anfrage die Theorieprüfung auf dem Computer abzulegen. Die Theorieprüfung gilt für die Kategorien A + D und ist 24 Monate gültig. Sie kann nicht mehr verlängert werden.

Als Prüfungsvorbereitung empfehlen wir das Buch "Gute Fahrt auf Schweizer Gewässern". Auf einer Interplattform kann das Wissen geprüft werden. Auf dem Stausee oberhalb des Kraftwerks Birsfelden werden auch Segelprüfungen der Kategorie D abgenommen. Es ist ein kleines aber interessantes Segelgebiet, in welchem die Segelschule Basel Segelkurse anbietet. Es ist eine Möglichkeit ganz in der Nähe, um die Grundkenntnisse des Segelns zu lernen.

Theorieprüfung Schifffahrt

Die Theorieprüfung Schifffahrt wird mit dem System "Multiple Responses" absolviert. Analog dem Strassenverkehr sind auch in der Schifffahrt zwei richtige Antworten möglich. Die Fragebogen enthalten wie bisher 60 Fragen. Die Prüfung gilt als bestanden mit 15 oder weniger Fehlerpunkten bei einer möglichen Maximalpunktzahl von 180. Die Prüfungsdauer beträgt 50 Minuten.

Neue Theoriefragen wurden erstellt, die im Juni 2015 auf unserer Lernapplikation navapp verfügbar sind. So besteht die Möglichkeit, mit den neuen Fragen zu üben. Die Angaben zur vks-Lernapplikation sind beim Kauf unseres Lehrmittels "Gute Fahrt auf schweizerischen Gewässern", 12. Auflage, erhältlich. Das Lehrbuch mit Loginkarte ist bei allen kantonalen Schifffahrtsämtern erhältlich.

Theorieprüfungen werden jeweils an einem Mittwoch von 08.00 bis 17.00 Uhr durchgeführt. Für einen entsprechenden Termin bitten wir Sie, sich mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen (siehe nebenstehende Kontaktadresse).

Adressänderung Schiffsführerinnen und -führer/Schiffsausweise

Bitte kommen Sie bei uns innerhalb von 14 Tagen mit den dazu notwendigen Unterlagen vorbei:

  • Schiffsausweis/Schiffsführerausweis
  • Angabe der neuen Adresse
  • Bei Namensänderung (z.B. Heirat) Kopie der Zivilstandsurkunde
  • 1 aktuelles Passfoto

Internationales Zertifikat für Führer von Sportbooten und Freizeitschiffe gem. Resolution Nr. 40 (Int. Führerausweis)

Der Ausweis ist zehn Jahre ab Ausstellung gültig. Bitte bringen Sie den Schiffsführerausweis sowie ein aktuelles Passfoto mit. Sämtliche Ausweise stellen wir Ihnen gegen Barbezahlung direkt aus.

nach oben