Fahrzeugausweis: Änderung, Verlust

Namensänderung im Fahrzeugausweis

Bei einer Namensänderung (z.B. nach Heirat, Namensänderung einer Firma etc.) benötigen wir von Ihnen den originalen Fahrzeugausweis.

Der dazu benötigte elektronische Versicherungsnachweis muss vorgängig bei Ihrem Haftpflichtversicherer bestellt und uns übermittelt werden.

Sie können uns die Unterlagen zusenden oder mit diesen direkt an unseren Schaltern A bis G im 1. Stock der Motorfahrzeugkontrolle vorbei kommen.

Zur Bezahlung der Gebühren von CHF 30.- für den Fahrzeugausweis erhalten Sie direkt mit dem Ausweis eine Rechnung. Sie haben auch die Möglichkeit, mit Debit- (PostFinance/EC) und -Kreditkarten (Visa/Mastercard) zu bezahlen. Unter besonderen Umständen wird die Herausgabe der Ausweise von der Barzahlung abhängig gemacht.
 

nach oben

Duplikat des Fahrzeugausweises

Es kann vorkommen, dass der Fahrzeugausweis nicht mehr auffindbar ist. Sie benötigen dann ein Duplikat.

Dieses erhalten Sie, wenn der/die Halter/in bei uns im 1. Stock an den Schaltern A bis G eine Verlusterklärung unterschreibt und dabei gleichzeitig von den Bestimmungen bei allfälligem Wiederauffinden Kenntnis nimmt. Ausserdem verlangen wir einen persönlichen Ausweis (Pass oder Identitätskarte).

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben, persönlich vorbei zu kommen, können Sie die Verlusterklärung unterschrieben mit einer Kopie eines persönlichen Ausweises per Post an uns schicken.

Zur Bezahlung der Gebühren von CHF 30.- erhalten Sie direkt mit dem Ausweis eine Rechnung. Sie haben auch die Möglichkeit, mit Debit- (PostFinance/EC) und -Kreditkarten (Visa/Mastercard) zu bezahlen. Unter besonderen Umständen wird die Herausgabe der Ausweise von der Barzahlung abhängig gemacht.

nach oben